Category: Augsburg

»Seien wir alle gemeinsam wachsam!«

Harald Munding

Bei der traditionellen Gedenkveranstaltung der VVN-BdA Augsburg am 1. November sprach in diesem Jahr Christel Hausladen-Sambale von der VVN-BdA Nürnberg. Wir dokumentieren nachstehend ihre Rede. Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden, liebe Freundinnen, liebe Freunde sehr geehrte Damen und Herren, Zunächst möchte ich mich bei Euch und Ihnen dafür bedanken heute auf dieser Gedenkfeier im Rahmen der …

Weiter lesen »

Augsburg umzingelte Pegida

Rund 1000 Menschen haben am Samstag auf dem Augsburger Rathausplatz das kümmerliche Häuflein von etwa 30 Anhängern der islamfeindlichen »Pegida« umzingelt. Die Rassisten von »Pegida« München hatten in den vergangenen Wochen wiederholt versucht, auch andere bayerische Städte mit ihrer Hetze heimzusuchen, doch wie schon in Regensburg in der vergangenen Woche – wo das Verhältnis zwischen …

Weiter lesen »

Hunderte gegen zehn Nazis

Rennen gegen Rechts

Rund 400 Menschen haben am Dienstag in Augsburg gegen eine Provokation von rund zehn Neofaschisten um den ehemaligen NPD-Funktionär Roland Wuttke protestiert. Gegen das Treiben der Neonazis am Tag des Augsburger Friedensfestes richtete sich eine antifaschistische Demonstration, zu der unter anderem die ver.di-Jugend und die SDAJ aufgerufen hatten. Die Teilnehmer versammelten sich am Vormittag vor …

Weiter lesen »

Kein Friedensfest den Faschisten!

SDAJ-Demonstration 2012 in Augsburg

Während des Augsburger Friedensfestes wollen Nazis am 8. August durch Augsburg ziehen und ihr menschenverachtendes Gedankengut verbreiten: Die »Bürgerinitiative Ausländerstopp« (BIA) unter dem NPD-Funktionär Roland Wuttke ruft zu einem »Stadtspaziergang« auf. Das soll nicht unwidersprochen bleiben. Die ver.di-Jugend und die SDAJ Augsburg rufen zu einer antifaschistischen Demonstration gegen den braunen Spuk auf, Beginn ist am …

Weiter lesen »

Straßenfest zum Tag der Befreiung: Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Befreiungsfest 2017

Straßenfest am Sa., 13. Mai 2017, 12–17 Uhr, Martin-Luther-Platz Vor 72 Jahren wurde der deutsche Faschismus, der durch das Lostreten des Zweiten Weltkrieges zur Weltmacht aufsteigen wollte, zerschlagen. 55 Millionen Menschen mussten in diesem Krieg sterben, bis es gelang, die Nazidiktatur zu beenden und Europa von der deutschen Schreckensherrschaft zu befreien. 21.000 Überlebende des KZ …

Weiter lesen »

Load more