Terminkalender

  • Dr. Krapula (Kolumbien)

    26. Januar 2022 , 19:00 - 27. Januar 2022 , 1:00
    Ballonfabrik, Austraße 27, Augsburg, Germany

    Doctor Krapula brechen zu Ihrer ersten Winter-Tour auf. Rechtzeitig zum Tourstart haben sie für Deutschland eine neue CD im Gepäck
    „Súbele el volumen“ erscheint in Kolumbien in 3-Teilen als EP, die sie für Deutschland zusammen auf einer CD herausbringen werden. Produziert von Niko Cabrera (Drummer) und Doctor Krapula erscheinen ein paar neue Songs, ein paar Cover-Versionen unter anderem von The Clash und Akustik-Songs auf dem Album.
    Auch in der Umwelthilfe sind Doctor Krapula weiter aktiv.
    Nach Ihrem ehrgeizigen Amazonas Projekt 2014 zur Rettung de Regenwaldes , arbeiten sie momentan zusammen mit der lokalen autonomen Verwaltung in Cudinamarca (CAR) um den Bogotá River zu erhalten und mit 1800 neuen Bäumen die Umgebung des Flußes zu begrünen.
    Doctor Krapula bleibt eine der wichtigesten Rock-Bands Lateinamerikas.
    Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation.
    Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat.
    Die fünf Musiker bieten eine Liveshow auf höchstem Niveau und Intensität, die für die Zuschauer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist, und in der die Zuhörer selbst Protagonisten sind. Referenzen: Open Flair/ Lowlands(NL)/Funkhaus Europa Festivals / Esperanzah Festival(BEL) / Zwarte Cross (NL) Burg Herzberg Open Air (D) / Mighty Sounds(CZ) / Breminale/ Bochum Total / U+D Porta Westfalica / Stemwede Open Air / Africa Karibik Festival / Weinturm Open Air/ Der Krater bebt / Labertalfestival/ Weserlieder / World Music Festival, uvm.

  • VERSCHOBEN: Che Sudaka

    17. Februar 2022 , 19:00 - 18. Februar 2022 , 1:00
    Ballonfabrik, Austraße 27, Augsburg, Germany

    UPDATE: Die Tour wurde von der Band verschoben. Nähere Infos folgen.
     
    Che Sudaka ist eine Musikband aus Barcelona, deren Gruppenmitglieder ursprünglich aus Argentinien und Kolumbien stammen. Sie bezieht ihren Stil hauptsächlich aus Reggae-, Punk-, Ska-, Hip-Hop-, Latin- und Alternative-Rock. Oftmals wird dabei auch von Mestizo, einem speziellen in hispanophonen Ländern vertretenen Musikstil (wie zum Beispiel Manu Chao) gesprochen.
    Che Sudaka vereinen in ihrer Musik rebellische Cumbia, party-fröhliche Rumba, Ska mit Latino-Einschlag und Punk-Attitüde. Ihre musikalischen Wurzeln finden die vier Südamerikaner neben ihrer eigenen cultura popular vor allem in legendären Bands wie The Clash, Mano Negra oder Los Fabulosos Cadillacs. Ihre aussagestarken und sozial-kritischen Texte, mit denen sie gegen kulturelle, ideologische und physische Grenzen antritt und das menschliche Zusammenleben gegen politische und mediale Spaltungen verteidigt, hat die Band zum Aushängeschild einer Lebenseinstellung und kulturellen Gegenbewegung gemacht, zum Bindeglied einer global vernetzten Familie. Nach eigenen Angaben betrachtet sich die Band als Medium für das kollektive Bewusstsein und benutzt ihre Musik als „Waffe“ in einem gewaltfreien Kampf für eine solidarische Gesellschaft. Musik ist so das Mittel zum Zweck, die universell verständliche Sprache für ihre Botschaften.
    Zum VVK: 18 € (plus Gebühr); Abendkasse 22 €
     

  • Ma Valise (last german tour)

    5. März 2022 , 19:00 - 6. März 2022 , 1:00
    Ballonfabrik, Austraße 27, Augsburg, Germany

    20 Jahre sind seit der Gründung von Ma Valise in Nantes/Frankreich vergangen. An die 800 Konzerte haben in vielen Ländern Europas bis hin nach China Spuren wie ein lieblicher Wein aus der Bretagne hinterlassen. Der „fliegende Koffer“ ist nicht nur wie eigentlich immer mit neuen, innovativen Sounds bestückt und sehr tanzbar, sondern gilt auch als eine der Topbands Frankreichs mit hohem Beliebtheitsgrad.
    Es versteht sich von selbst, dass die Band nicht über Dosenbier und Mineralwasser singt, sondern sich am Puls politischer Ereignisse orientiert, ohne aber die Zärtlichkeiten des Lebens und der Menschen solidarisch außer Acht zu lassen.
    Bedingt durch ihre Konzerte in Afrika/Mali und freundschaftlicher sozialer Kontakte zu afrikanischen MusikerInnen in Frankreich, wurde ab dem Album „Travellings“ der Focus auf mehr Einflüsse aus dieser Region der Welt gerichtet. Reggae-Dub-AfroBeats-Rock-Musette war die logische Weiterentwicklung der Band. Wie immer gekonnt gespielt, ein riesiges Vergnügen ihrem Positivismus in der Musik zuzuhören und das Tanzbein zu schwingen.
     

  • Deca Dance Vol. 52

    19. März 2022 , 21:00 - 20. März 2022 , 2:00
    Ballonfabrik, Austraße 27, Augsburg, Germany

    DeCa DaNcE is BACK
    independent music for creative people
    Coldwave – PostPunk – Underground Sound
    Live-Konzert:
    tba.