Terminkalender

  • Fridays for Future - Globaler Klimastreik

    20. September 2019 , 11:00 - 14:00
    Rathausplatz, 86150 Augsburg, Deutschland

    Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/2356062938047031/

    Pünktlich zu den erwarteten Ergebnissen des Klimakabinetts der Bundesregierung steht der nächste Globale Klimastreik an.

    Und diesmal wird es richtig groß! So haben zum Beispiel auch die Gewerkschaften ver.di und IG Metall zur Teilnahme aufgerufen.
    Wir wollen weltweit zu Tausenden auf die Straßen gehen, um alle Parteien und politische Kräfte aufzufordern, den Klimaschutz ganz oben auf die Prioritätenliste zu schreiben. Denn es geht um unsere Zukunft!

    Am Freitag, den 20.09.2019 versammeln wir uns ab 11:00 Uhr auf dem Augsburger Rathausplatz und werden dann mit einem Demozug durch die Stadt ziehen. Es gibt wieder tolle Reden und coole Musik 🙂

    Wir werden an diesem Freitag in jeder Stadt zu finden sein, vor den Parlamenten und Rathäusern, wo die Politik uns sehen und hören kann, um sie dazu aufzufordern, die katastrophalen Auswirkungen der globalen Klimakrise abzuwenden.
    Wir fordern von der Politik echten Klimaschutz, einen schnellen Kohleausstieg sowie eine nachhaltige Verkehrs- und Agrarwende.

    Seid zahlreich dabei, wir streiken, bis die Politik endlich handelt!

  • Müllsammeln - World Cleanup Day

    21. September 2019 , 12:00 - 15:00
    Fußweg am äußeren Graben, nahe CityGalerie, Augsburg

    World Cleanup Day ist eine globale Initiative, und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten. Du auch? Komm vorbei!

    Müll sieht weder schön aus, noch riecht er gut, weswegen er eindeutig nicht in die Umwelt gehört.

    Deswegen gehen wir zusammen mit dem Deutscher Alpenverein DAV, Fridays For Future FFF und dem Forum Plastikfreies Augsburg Müll sammeln. Zusammen wollen wir am Samstag nach der Globalen Klima Demo am 20.9. ein Zeichen setzten, dass wir nicht mehr nur reden wollen, sondern auch handeln.

    Falls du dich angesprochen fühlst und auch was tun möchtest, komm vorbei. Wir bringen Zangen, Handschuhe und Eimer mit, ihr braucht nur vorbei kommen und helfen.

    Veranstalter: Greenpeace Augsburg

  • Lichterkreis für eine lebenswerte Zukunft

    22. September 2019 , 19:00 - 20:00
    Rathausplatz, 86150 Augsburg, Deutschland

    Die „Parents for Future“ laden Sie ein, ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Im Rahmen der Woche des Klimastreiks laden wir, die Parents for Future, alle Generationen ein, die junge Menschen unterstützen und ein Zeichen setzen wollen!

    MOTTO:
    Viele Lichter – wir sind bereit für Veränderung!

    ABLAUF:
    Begleitet mit Musik und Liedern bringen wir unsere Botschaft zum Leuchten.
    Bitte mitbringen: Ein kleines Windlicht mit Kerze!

  • Vortrag: Aufstand oder Aussterben?

    24. September 2019 , 20:00 - 21:30
    Grandhotel Cosmopolis e.V., Springergässchen 5, 86152 Augsburg, Deutschland

    Vortrag zum Thema "Aufstand oder Aussterben?" von Extinction Rebellion Augsburg

  • Critical Mass – Fahrraddemo

    27. September 2019 , 18:00 - 19:00
    Rathausplatz, 86150 Augsburg, Deutschland

    Jeden letzten Freitag im Monat fahren gut über 100 Menschen in einer langen Fahrradkolonne gemütlich über die Fahrbahnen Augsburgs. Auch ganz unabhängig von der Woche für's Klima findet die Critical Mass natürlich wieder statt, aber wir und die Cyclists for Future Augsburg möchten natürlich alle wieder zu unseren Fahrradfreunden bei der Critical Mass einladen!

  • Klimaclub

    27. September 2019 , 20:00 - 28. September 2019 , 2:00
    Ballonfabrik, Austraße 27, 86153 Augsburg, Deutschland

    Wer nach der Woche für's Klima noch Power hat, kann mit uns in der Ballonfabrik noch bis in die Nacht weiter feiern. Mit Bands, DJs und allem, was so dazu gehört.

    Eintritt ab 13 Jahren 20:00-22:00.
    Ab 16 Jahren bis 0:00, später als Mitternacht nur ab 18 oder mit Muttizettel

  • US-Blockade gegen Kuba und Venezuela: Tödlicher Krieg ohne Waffen

    2. November 2019 , 18:00 - 20:00
    Hans-Beimler-Zentrum, Manlichstraße 3, 86154 Augsburg, Deutschland

    Seit mehr als einem halben Jahrhundert haben die USA gegen Kuba eine Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade verhängt. Unter US-Präsident Donald Trump ist diese in den vergangenen Monaten weiter verschärft worden. Für die Menschen in Kuba hat das schwerwiegende Folgen, denn für die Versorgung der Bevölkerung notwendige Einfuhren werden nahezu unmöglich. Auch gegen Venezuela hat Trump eine »vollständige Blockade« verhängt, um das südamerikanische Land von Lebensmittel- und Medikamentenimporten abzuschneiden. Das Ziel Washingtons in beiden Ländern: Regierungen zu installieren, die sich den Interessen der USA unterwerfen. Dagegen ist Solidarität notwendig!

    Im Rahmen der Augsburger Friedenswochen und der bundesweiten Kampagne »Unblock Cuba« diskutieren wir dieses Thema mit André Scheer, Leiter des Ressorts Außenpolitik der Berliner Tageszeitung »junge Welt«.

    Eine Veranstaltung der DKP Augsburg mit Unterstützung der Gruppe Augsburg der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V., der SDAJ Augsburg und des Hans-Beimler-Zentrums