«

»

Kein Friedensfest den Faschisten!

Während des Augsburger Friedensfestes wollen Nazis am 8. August durch Augsburg ziehen und ihr menschenverachtendes Gedankengut verbreiten: Die »Bürgerinitiative Ausländerstopp« (BIA) unter dem NPD-Funktionär Roland Wuttke ruft zu einem »Stadtspaziergang« auf. Das soll nicht unwidersprochen bleiben.

Die ver.di-Jugend und die SDAJ Augsburg rufen zu einer antifaschistischen Demonstration gegen den braunen Spuk auf, Beginn ist am Di., 8. August, 15.30 Uhr, vor dem Gewerkschaftshaus, Am Katzenstadel 34, 86152 Augsburg.

Als Demoroute kündigen die beiden Jugendverbände den Weg vom Gewerkschaftshaus über Stadttheater und Rathausplatz zum Ulrichsplatz an. Sie rufen auf: »Bringt Freunde, Plakate und Banner mit, leitet diese Nachricht weiter und lasst uns den Nazis zeigen, dass sie in Augsburg nicht erwünscht sind.«